Ein guter Sprung ins neue Jahr!


1 Minuten Lesezeit
31 Dec
31Dec

Das Jahr, das jetzt gerade zu Ende geht, war schwierig, oft auch traurig, und es hat uns gezeigt, dass wir vieles in unserem Leben nicht (mehr) als selbstverständlich annehmen können. Wir glauben und hoffen, dass das neue Jahr besser und leichter wird, dazu möchten wir noch einige Gedanken mitgeben.

Es ist für jeden von uns wichtig, sein Leben als Ganzes als erträglich und angenehm zu begreifen, wie auch immer die äußeren Umstände sein mögen. Dazu gehört, dass wir uns nicht in das Streben nach Perfektion verbeissen, das uns doch nur immer wieder enttäuschen kann. Dazu gehört auch, dass man die Energie aufbringt, Dinge loszulassen, die man ganz sicher nicht mehr ins Lot bringen kann. Das kann unseren Körper betreffen, der vielleicht mit 70 nicht mehr so perfekt ist wie mit 20, das kann unser Berufsleben betreffen, in dem wir vielleicht nicht alle unsere Lebensziele erreichen werden; das kann aber auch unsere Partnerschaft betreffen, die sich im echten Leben immer mit Kompromissen bescheiden muss und nie der idealen Beziehung nahe kommt, die uns in der Kunst und in den Medien vorgeführt wird.

Wer nicht lernt, alle diese Dinge zu akzeptieren, macht sich selber im wahrsten Sinne des Wortes krank, oft auf eine sehr konkrete und körperliche Weise.

Viel besser, als wir selber diese Aufforderung, sich mit dem eigenen Leben zu arrangieren, formulieren können, hat das der amerikanische Autor und Theologe Reinhold Niebuhr mit seinem berühmten „Gelassenheitsgebet“ getan:

„Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“

Seien wir dankbar für die vielen Dinge, die wir bekommen haben: Unser Leben, die Familie, den Partner, den Beruf, unsere Interessen, unsere Begabungen, die Erinnerungen. Was ist dagegen schon das bisschen, das wir nicht bekommen oder erreicht haben?

In diesem Sinne wünschen wir allen eine lichtvolle Zeit und einen guten Sprung ins Neue Jahr.

Spring gut in Neue Jahr!