"Wir haben euch zur schützen, nicht ihr uns."


1 Minuten Lesezeit
05 Aug
05Aug

Traurige Wahrheit der gekauften Journalisten*innen - BILD entschuldigt sich bei den Kindern und spricht ihr Leiden aus. 

"Millionen Kindern in diesem Land, für die wir als Gesellschaft alle miteinander verantwortlich sind, möchte ich sagen, was unsere Bundesregierung und unsere Kanzlerin bisher nicht wagen zu sagen: Wir bitten Euch um Verzeihung. Wir bitten Euch um Verzeihung für anderthalb Jahre einer Politik, die Euch zu Opfern gemacht hat. 

Quelle Youtube Kanal BILD: https://youtu.be/THuHFSQcQW0

Zu Opfern von Gewalt, Vernachlässigung, Isolation, seelischer Einsamkeit. Für eine Politik und eine mediale Berichterstattung, die Euch bis heute wie Gift das Gefühl einflößt, Ihr wäret eine tödliche Gefahr für unsere Gesellschaft. 

Das seid ihr nicht, lasst Euch das nicht einreden. Wir haben Euch zu schützen, nicht ihr uns", 

gesteht BILD-Chefredakteur Julian Reichelt.