Notfallhypnose


1 Minuten Lesezeit

Die Notfallhypnose wird in Notfall-, Unfall- und Rettungssituationen angewendet. 

Unfallpatienten befinden sich meistens bereits in einem Trancezustand und sind darum für Negativ- und Positivsuggestionen besonders empfänglich. 

Mit Positivsuggestionen und nonverbalen Signalen kann ein Helfer dem Betroffenen rasch Zuversicht spenden, Schmerzen lindern, Blutungen stoppen und den weiteren Heilungsverlauf fördern. Notfallhypnose ist somit ein verbaler Erste-Hilfe-Kasten und eine wertvolle Ergänzung zu den bekannten Notfallmassnahmen.

Ausgelöst durch das Trauma eines Unfalls befinden sich Unfallopfer bereits häufig in einer Art Trance-Zustand, der sie sowohl für Positivsuggestionen als auch für Negativsuggestionen sensibel und empfänglich macht. Hieraus leitet sich die besondere Verantwortung für die Notfallhelfer oder andere Personen ab, die sich im direkten Kontakt mit der verunfallten Person befinden oder sich in der Nähe aufhalten. 

Unbedachte Äusserungen können sich während dieser Phase negativ auswirken. Bei bestehendem Trance-Zustand ist es besonders wichtig, durch ruhige und positive Äusserungen und Anweisungen das Unterbewusste des Verunfallten auf positive Entwicklungen zu lenken. Negativsuggestionen – auch wenn sie nicht beabsichtigt waren – können zu einer Manifestierung des posttraumatischen Erlebnisses führen. 

Andererseits bietet der hochsuggestible Trance-Zustand des Unfallopfers sehr gute Behandlungsansätze für eine professionelle Notfallhypnose.


HELPLINE 0800 227 228

Publikationen im Präventionsbereich (Kriminalprävention, Erste Hilfe, Brandvorbeugung etc.) und eine Informationsplattform des gesamten Blaulichtsektors – Polizei, Rettungsdienste, Zivilschutz und Feuerwehr.

Welche Rolle hierbei die Notfallhypnose spielt zeigte uns der Hypnosetherapeut Uwe Sujata.

Notfallhypnose_D_F_I.pdf


Immer wieder stehen Rettungskräfte bei Katastrophen im Einsatz, müssen in kritischen Situationen Ruhe bewahren und Infernos bekämpfen. Welche Rolle hierbei die Notfallhypnose spielt zeigte uns der Hypnosetherapeut Uwe Sujata. Uwe Sujata ist Dipl. Hypnosetherapeut OMNI / NBH / NGH / SBVH und Instruktor für Notfallhypnose.